Verantwortlichkeiten eines Immobilienmaklers

In vielen Gegenden dieses Landes gibt es keinen Mangel an lizenzierten Immobilienmaklern, doch oft erleben wir, dass einige nur bloß die Anträge durchgehen, anstatt ihre Verantwortungen, Pflichten usw. ernst zu nehmen und zu helfen , Käufer und Verkäufer, erreichen ein wohlüberlegtes, gegenseitig zufriedenes Kennenlernen. Während jeder Kunde und Kunde bestimmte einzigartige Bedürfnisse, Prioritäten, Ziele usw. hat, erkennt ein Qualitätsagent an, er hat sowohl eine rechtliche als auch eine ethische Verantwortung, das Richtige zu tun, konsequent zu sein und nicht nur das, was zweckmäßig sein könnte. und / oder einfach! Aus diesem Grund wird dieser Artikel versuchen, einige dieser grundlegenden Verantwortlichkeiten kurz zu prüfen, zu prüfen, zu diskutieren und zu überprüfen, und warum Kunden und Kunden Qualität, verantwortungsbewussten, ansprechenden, relevanten Service und Vertretung verdienen.

1 Treuhänder: Sowohl ethisch (gemäß dem Verhaltenskodex fast aller Immobilienunternehmen als auch der meisten staatlichen Immobiliengesetze) und moralisch muss ein Agent erkennen, dass er gegenüber seinen Kunden eine treuhänderische Verantwortung hat. Dies bedeutet, dass er die Privatsphäre eines Kunden schützen muss und vermeiden sollte, persönliche Gegenstände oder Gründe, die jemand verkauft, offenzulegen, was den Gewinn des Eigenheimbesitzers beeinträchtigen könnte! Allerdings gibt es manchmal eine feine Linie zwischen dem Vorgehen und der rechtlichen Verantwortung, alles, was in Betracht gezogen werden könnte, ein wesentliches Problem usw. offen zu legen. Einige davon umfassen: Sachmängel; Bekannte Probleme in diesem Bereich, die sich auf die Werte auswirken könnten, usw. Der ethische Schutz der Bedürfnisse des Kunden umfasst Folgendes: Keine Offenlegung von Finanzinformationen des Verkäufers; Angabe des Zeitplans eines Kunden, insbesondere wenn es auf die Bedürfnisse bezogen ist usw.

2 Integrität: Die Agenten müssen ein klares Engagement zeigen, um ihre absolute Integrität aufrechtzuerhalten, selbst wenn die Versuchung besteht, eine Abkürzung zu nehmen. Qualitätsrepräsentation bedeutet, dass die besten Interessen Ihrer Kunden an erster Stelle stehen müssen und dass persönlicher Nutzen und / oder Eigeninteresse diesen Fokus und diese Absicht niemals beeinträchtigen dürfen! Agenten müssen serviceorientiert sein!

3. Empfänglichkeit: Wie gut jemand seine Botschaft formuliert und auf die Fragen, Bedenken usw. sowohl der Kunden als auch der potenziellen Käufer eingeht, unterscheidet häufig zwischen verantwortungsbewussten, ansprechbaren Agenten und dem Rest des Packs! Ihr Vertreter muss Ihnen Feedback geben und bereit sein, Ihnen Einblicke, Empfehlungen usw. zu geben.

Bevor Sie jemanden einstellen, um Ihnen zu helfen, Ihr Zuhause zu vermarkten, zu verkaufen und zu repräsentieren, sollten Sie mehrere Personen sorgfältig interviewen, um festzustellen, wer am besten Ihren spezifischen Bedürfnissen, Zielen und Prioritäten dient. Da unser Haus für die meisten unser größtes finanzielles Gut darstellt, ist dies nicht sinnvoll?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Wie wirkt sich die Gesamtwirtschaft auf Immobilien aus?

Viele von uns, die sich täglich mit den vielen Nuancen von Immobilien befassen, engagieren sich so sehr beim Kauf, Verkauf, Marketing und der Förderung von Eigenheimen sowie bei der Erstellung / Angebotsdarstellung, die wir oft ignorieren, die vielen wirtschaftlichen Faktoren und andere Bedingungen, die den Immobilienmarkt beeinflussen. Einige dieser Faktoren sind lokaler Natur, während andere national oder international / global sein können. Einige sind tatsächlich, während andere wahrgenommen werden (z. B. Glaube an ihre Arbeitsplatzsicherheit, negative Möglichkeiten aufgrund von Maßnahmen der Regierung usw.). Vor diesem Hintergrund wird in diesem Artikel versucht zu prüfen, wie die Gesamtwirtschaft die Immobilien- / Wohnungsmärkte beeinflusst.

1 Hypothek / Zinssätze: Wenn die Federal Reserve ankündigt, dass sie die Zinssätze erhöhen, planen oder in Betracht ziehen, in den meisten Fällen folgen die Hypothekenzinsen. Vor etwa zwei Jahren erlebten wir historisch niedrige Hypothekenzinsen, und heute sind sie aus historischer Sicht immer noch relativ niedrig, sie sind jedoch um etwa ein Prozent höher als sie auf dem Tiefstand waren. Wenn die Hypothekenzinsen niedrig sind, qualifizieren sich viele Käufer für einen höheren Preis, und so erleben wir oft einen Reis in den Eigenheimpreisen. Wenn sie steigen, verlangsamen sich im Allgemeinen die Preise und insbesondere die Steigerungsrate.

2 Steuern: Wenn die lokalen Immobiliensteuern vergleichsweise niedrig sind, wirkt sich dies auf den monatlichen Buchwert positiv auf den Wohnungsmarkt aus. Wenn sie aufstehen, veranlassen sie Hausbesitzer, monatlich mehr zu zahlen. Einige Häuser, Viertel, Regionen, Landkreise usw. haben niedrigere Steuern als andere. Wenn also eine Region die Zinssätze abrupt erhöht, wird der lokale Markt verletzt und bestimmte umliegende Gebiete profitieren davon. Darüber hinaus in höheren Steuerbereichen wie New York, New Jersey, Connecticut. Massachusetts, Illinois, Kalifornien, die Steuergesetzgebung des letzten Jahres, könnte auf den Wohnungsmarkt möglicherweise längerfristige Auswirkungen haben. Diese Einbeziehung, die als staatliche und örtliche Steuern (SALT) bezeichnet wird, beschränkte / beschränkte den Steuerabzug auf Bundesebene und örtliche Steuern auf insgesamt 10.000 USD. Da viele Häuser in diesen Regionen viel höhere Steuern haben und einige dieser Gebiete auch staatliche und / oder regionale Steuern haben, haben diese Obergrenzen das Potenzial, den Immobilienmarkt zu schädigen, insbesondere wenn sie steigen Mehr.

3. Arbeitsplätze: Nehmen die Menschen wahr, haben sie Arbeitssicherheit? Ist der Arbeitsmarkt stark oder relativ schwach? Steigen die Einkommen? Je selbstsicherer und komfortabler potenzieller Käufer sind, desto stärker ist der Markt.

4 Gesamtwirtschaft und Weltnachrichten: Wenn beispielsweise die derzeitige teilweise Abschaltung der Regierung über einen längeren Zeitraum andauert, werden viele Arbeitnehmer, Industrien und kleine Unternehmen insbesondere negativ beeinflusst! Es scheint viele Ängste, Zweifel und Unsicherheiten hinsichtlich der Sicherheit usw. zu geben. Je sicherer die Öffentlichkeit ist, desto besser geht es normalerweise dem Immobilienmarkt.

Diese Elemente sind nur die Tipp der Faktoren, die Auswirkungen auf den Immobilienmarkt haben. Hüten Sie sich, bereiten Sie sich vor und planen Sie entsprechend.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen